Kleinstbrauerei

100% handgemachte Spezialbiere

Erfolg an der SIOS-Trophy 2014

UrkundeIm zürcherischen Wald trafen sich rund 60 Bierbegeisterte, um an der SIOS-Trophy die besten Biere zu küren. 

Zweitplatziertes Kölner „Chapeli“ aus der Burg Braui von Hans-Peter Krebs

Der Bierstil ist exakt beschrieben: umso besser das Bier der Vorgabe entspricht, desto besser fällt die Bewertung aus. So ist ein Kölsch ein helles obergäriges Bier in hellem Gold bis zu Stroh, mit dichtem und haltbarem Schaum. Es hat minimal wahrnehmbare Ester-Aromen und eher wenig Hopfenaromatik…

In den vergangenen Jahren ist die Qualität der Heimbrauerbiere dermassen gestiegen, dass die Stiltreue massgeblich für die Wettbewerbsplatzierung verantwortlich ist, denn Braufehler sind mittlerweile nur noch die Ausnahme. 

Sios-Trophy: Vom Stelldichein zum angesehenen Anlass

Die Sios-Trophy wurde dieses Jahr bereits zum 20. Mal durchgeführt und wurde vom gleichnamigen Fachgeschäft für Heimbrauer organisiert. Was ursprünglich als gemütliches Stelldichein begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem angesehenen Anlass entwickelt. 

Weitere Infos unter www.t-h-c.ch